Petersberger Trainertage: Weshalb Sie auch kommen sollten

Die Trainerlotsen In eigener Sache Leave a Comment

Die Petersberger Trainertage haben uns sehr beeindruckt. Und nicht nur uns. Wir haben Teilnehmer gefragt, wie sie die Trainertage erlebt haben:

Abwechslungsreich, unterhaltsam

Karin Unger und Vera Petersen

Karin Unger, Voss + Partner

„Ich konnte Neues dazulernen und Vieles wieder auffrischen – das gibt ein gutes Gefühl. Die Veranstaltung ist in allen Bereichen abwechslungsreich und unterhaltsam: die Inhalte, die Aufbereitung, Workshops, Party, Leute treffen …. Alles ist gut gelungen, eine Bereicherung.“

Vera Petersen, Voss + Partner

„Petersberger Trainertage – das heißt für mich: Brilliante Redner, interessante Workshops, Austausch und Netzwerken und das alles in wunderschöner, inspirierender Atmosphäre wie auf einem wunderbaren Buffet serviert. Nächstes Jahr gerne wieder.“

 

 Evolutionär

Vaya Wieser-Weber

Vaya Wieser-Weber, Consemo – emotional intelligent führen lernen

„Der Spirit der Petersberger Trainertage ist evolutionär“

 

 Netzwerken

Schmalen

Bruno Schmalen, Schmalen Kommunikation und Training

„Die Petersberger Trainertage sind ein fantastischer Markt für die Vernetzung. Ein Raum, um zu klären, wie sich die Weiterbildung verändert, welcher Druck auf Personalern liegt und welche Chancen sich ihnen bieten, den eigenen Standort zu bestimmen und natürlich den neuen Look des BDVT vorzustellen: www.bdvt.de“

 

Weiter denken

Jackel

Matthias Jackel, andante communications

“Ich bin schon das sechste Mal hier, diesmal mit meinem neuen Unternehmen Andante Communications – immer aus dem gleichen Grund: Es treffen sich sehr interessante Leute, die eine Ecke weiter denken. Wohin sich Menschen weiter entwickeln können. Ich schätze sehr dieses Netzwerken mit Interessenten und Kollegen und das Feld, dass sich so unkonventionellen Methoden wie unserem Ansatz mit Musik bietet..“

 

Familientreffen

7880 Axel Rachow - 0.54 MB

Axel Rachow, DART Consulting GmbH

„Der Petersberg ist wie ein Familientreffen: Man weiß, wer kommt; freut sich auf das Wiedersehen; sieht neue Familienmitglieder und ist gespannt, was sich in der Zwischenzeit wieder alles Neues getan hat. Gerne bin ich jedes Jahr dabei und halte mir jedes Mal schon frühzeitig diesen Termin frei.“

 

 Nase im Wind

Kerstin Boll PTTKerstin Boll, quiVendo Trainermarketing

„Was geht? Wo ist oben? Auf den Petersberger Trainertagen kann jeder seine Nase in den Markt stecken und wettbewerbstarke Kollegen kennenlernen. Der Event lädt im allerbesten Sinne dazu ein, sich mit der eigenen Position auseinander zu setzen – und das auf verschiedenen Ebenen: inhaltlich wie auch hinsichtlich des Auftritts.
Die Trainertage präsentieren mit ihren Workshops und Vorträgen eine geballte Ladung Persönlichkeits-Entwicklungs-Impulse. Da kann es nicht ausbleiben, dass der ein oder andere Satz hängen bleibt und bewegt. Für mich war auch etwas dabei. Deshalb hatten die Tage zusätzlich eine persönliche Note.“

 

 

 

Querschnitt durch methodische Ansätze und Verbände

Manfred Meyer PTTManfred Meyer, Der Trainerlotse

„Für jemanden, der sich mit Trainingsthemen beschäftigt, ist der Life Achievement Award ein Must: Der Preis zeichnet nicht einfach berühmte Persönlichkeiten aus, sondern solche, die die Weiterbildungsszene weiter entwickelt und inspiriert haben.
Die Petersberger Trainertage präsentieren sich quer zu allen methodischen Ansätzen und Verbänden. Es ist ein buntes, breites Angebot aus Keynotes, Workshops, Zwischenspielen und Pausen. Die Teilnehmer erleben, was sich in der Branche tut. Zugleich kann man Menschen persönlich treffen und einen Eindruck von ihrer Arbeit bekommen – und das alles on Top in einem exklusiven Ambiente.“

 

 

Begegnung

Angelika Eder PTTAngelika Eder, Der Trainerlotse

„Keynotes, Workshops, Netzwerken, Vielfalt, Anregung und Inspiration: All das stimmt. Das sind die Petersberger Trainertage und noch mehr: Der Petersberg ist ein wundervoller Ort. Sich einfach mal hinsetzen, die Sonne auf die Haut brezeln lassen und sich überraschen lassen, wer um die Ecke biegt. Und dass jemand Interessantes um die Ecke biegt, darauf kann man sich hier immer verlassen. Das ist ganz einfach schön. Der Berg inspiriert. Das Hotel ist historisch bedeutsam. Wer hat sich nicht alles schon im Konferenzsaal getroffen und wegweisende Verträge unterschrieben! Ein Ort für ein Gänsehaut-Feeling.“

Und hier finden Sie Infos zu den Petersberger Trainertagen 2016.

Über den Autor
Die Trainerlotsen

Die Trainerlotsen

Angelika Eder & Manfred Meyer sind die Trainerlotsen aus Hamburg. Sie beraten Trainer, Berater und Coachs bei der Kundengewinnung und -bindung. Von der Positionierungsberatung über die Vermarktungsstrategie bis zur Übernahme von Dienstleistungen im Vermarktungsprozeß reicht ihr Portfolio. Ihr Motto: Da geht noch was!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet.